02-04-0130-ue Geschichte des Landes Hessen von der Ersten zur Zweiten Republik (1917 - 1950)

Veranstaltungsdetails

Lehrende: Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen

Veranstaltungsart: Übung

Orga-Einheit: FB02 / Geschichte (Institut)

Anzeige im Stundenplan: Übung NG 1

Fach:

Anrechenbar für:

Semesterwochenstunden: 2

Unterrichtssprache: Deutsch

Min. | Max. Teilnehmerzahl: - | -

Lehrinhalte:
Landesgeschichte – langweilig? Keineswegs. Die Geschichte des Landes Hessen von der Begründung der ersten Republik zur Gründung der zweiten weist zahlreiche weit über den regionalen Raum hinausstrahlende Besonderheiten auf. Das Land war Vorreiter und Ausnahme. Der Volksstaat Hessen-(Darmstadt) wie auch die seinerzeitige preußische Provinz Hessen-Nassau waren demokratische Bastionen, die in der Erosion der ersten Republik nachgerade widerstandslos geschleift wurden. In Hessen zeigte sich eine ausgeprägter traditioneller Antisemitismus, der sich als ein besonders guter Nährboden für die NS-Bewegung erwies. In der Zeit der Diktatur formierte sich eine vielschichte Widerstandsbewegung. Nach der Befreiung entwickelte sich das erst im September 1945 gegründet Land Hessen unter dem Schutzschirm der amerikanischen Besatzungsmacht rasch zu einem demokratischen Verfassungsstaat und zu einem starken Pfeiler der kommenden Bundesrepublik.

Auf der Basis der neuesten Literatur, die gewissermaßen für Hessen „in Fluss“ ist, werden Ereignisse und Entwicklungen im Land auf der Basis von Quellen erarbeitet, die von landesspezifischer Relevanz, aber auch von gesamtdeutscher Bedeutung sind.

Literatur:
Berding, Helmut/Eiler, Klaus (Hrsg.): Hessen. 60 Jahre Demokratie. Beiträge zum Landesjubiläum, Wiesbaden 2006

Franz, Eckhart G./Fleck, Peter/Kallenberg, Fritz: Großherzogtum Hessen (1800) 1806–1918, in: Handbuch der hessischen Geschichte. Vierter Band/Zweiter Teilband, S. 671–884

Franz, Eckhart G./Köhler, Manfred (Hrsg.): Parlament im Kampf um die Demokratie. Der Landtag des Volksstaats Hessen 1919–1933, Darmstadt 1991

Franz, Eckhart G./Murk Karl (Hrsg.): Verfassungen in Hessen 1807–1946. Verfassungstexte der Staaten des 19. Jahrhunderts, des Volksstaats und des heutigen Bundeslandes Hessen, Darmstadt 1998

Handbuch der hessischen Geschichte, Band 1: Bevölkerung, Wirtschaft und Staat in Hessen 1806–1945, hrsg. von Winfried Speitkamp, Marburg 2010

Handbuch der hessischen Geschichte, Band 2: Bildung, Kunst und Kultur in Hessen 1806–1945, hrsg. von Winfried Speitkamp, Marburg 2010

Haren, Tobias: Der Volksstaat Hessen 1918/1919. Hessens Weg in die Demokratie, Berlin 2003

Heidenreich, Bernd / Franz, Eckhart G. (Hrsg.): Kronen, Kriege, Künste. Das Haus Hessen im 19. und 20. Jahrhundert, Frankfurt a. M. 2009

Heidenreich, Bernd/Böhme, Klaus (Hrsg.): Hessen. Geschichte und Politik, Stuttgart 2000

Heinemeyer, Walter (Hrsg.): Das Werden Hessens, Marburg 1986

Klein, Thomas: Fürstentum und Freistaat Waldeck 1806–1929, in: Handbuch der hessischen Geschichte, Vierter Band/Zweiter Teilband, S. 185–211

Klein, Thomas: Preußische Provinz Hessen-Nassau 1866–1944/45, in: Handbuch der hessischen Geschichte, Vierter Band/Zweiter Teilband, S. 213–419

Kroll, Frank-Lothar: Geschichte Hessens, 2. Aufl., München 2010

 

Hinweis: Die Hessische Landeszentrale für politische Bildung (Wiesbaden) hält eine Fülle von Literatur kostenfrei oder gegen eine geringe Kostenbeteiligung bereit.

Voraussetzungen:




Weitere Informationen:

Offizielle Kursbeschreibung:




Online-Angebote:
moodle

Literatur
Termine
Datum Von Bis Raum Lehrende
1 Do, 14. Apr. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
2 Do, 21. Apr. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
3 Do, 28. Apr. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
4 Do, 12. Mai 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
5 Do, 19. Mai 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
6 Do, 2. Jun. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
7 Do, 9. Jun. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
8 Do, 16. Jun. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
9 Do, 23. Jun. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
10 Do, 30. Jun. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
11 Do, 7. Jul. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
12 Do, 14. Jul. 2016 09:50 11:30 S103/109 Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen
Übersicht der Kurstermine
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
Lehrende
Apl. Prof. Dr. Walter Mühlhausen