02-04-0300-vl Die Zeit Karls des Großen

Veranstaltungsdetails

Lehrende: Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk

Veranstaltungsart: Vorlesung

Orga-Einheit: FB02 / Geschichte (Institut)

Anzeige im Stundenplan: VL MG 1

Fach:

Anrechenbar für:

Semesterwochenstunden: 2

Unterrichtssprache: Deutsch

Min. | Max. Teilnehmerzahl: - | -

Lehrinhalte:
Überblicke und/oder exemplarische Themen zur Einführung in
das Fachgebiet Mittelalterliche Geschichte.

Literatur:
Spezialliteratur wird in der Vorlesung gegeben. Zentrale Literatur: Matthias Becher: Merowinger und Karolinger, Darmstadt 2009; Jörg W. Busch: Die Herrschaften der Karolinger 714-911 (Enzyklopädie deutscher Geschichte 88) München 2011; Fried, Johannes: Karl der Große. Gewalt und Glaube – eine Biographie, München 5. Aufl. 2014; Hägermann, Dieter: Karl der Große. Herrscher des Abendlandes. Biographie, Berlin 2000; Wilfried Hartmann: Karl der Große, Stuttgart 2010; Max Kerner: Karl der Große. Entschleierung eines Mythos, Köln/ Weimar/ Wien 2. Aufl. 2001; Patzold, Steffen: Ich und Karl der Große. Das Leben des Höflings Einhard, Stuttgart 2. Aufl. 2014; Rudolf Schieffer: Die Zeit des karolingischen Großreichs (714-887) (10. Auflage des Gebhardt, Handbuch der deutschen Geschichte 2), Stuttgart 2005; Reinhard Schneider: Das Frankenreich (Oldenbourg Grundriß der Geschichte 5), München 4. Aufl. 2001; Weinfurter, Stefan: Karl der Große. Der heilige Barbar, München/ Zürich 2015.

Weitere Informationen:
Eintragung in TUCaN erforderlich. Eine moodle-Arbeitsplattform wird zu Beginn der Vorlesungszeit eingerichtet, Anmeldung dringend empfohlen.

Offizielle Kursbeschreibung:
Das karolingische Großreich war die erste dauerhafte und eine höchst folgenreiche Reichsgründung auf dem Boden des ehemaligen Imperium Romanum. Es prägte (und prägt) in vieler Hinsicht das, was wir heute als Europa zu bezeichnen gewohnt sind. In der Vorlesung sollen die Voraussetzungen und Umstände dieser Reichsbildung auf mehreren Ebenen verfolgt und auf ihre (politische, religiöse, wirtschaftliche, gesellschaftliche, kulturelle) Bedeutung hin untersucht werden. Ein Schwerpunkt wird auf der Zeit Karls des Großen liegen.
Leistungsnachweis: Bestehen der Abschlussklausur am 13. Juli 2017.

Online-Angebote:
moodle

Literatur
Termine
Datum Von Bis Raum Lehrende
1 Do, 20. Apr. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
2 Do, 27. Apr. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
3 Do, 4. Mai 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
4 Do, 11. Mai 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
5 Do, 18. Mai 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
6 Do, 1. Jun. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
7 Do, 8. Jun. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
8 Do, 22. Jun. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
9 Do, 29. Jun. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
10 Do, 6. Jul. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
11 Do, 13. Jul. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
12 Do, 20. Jul. 2017 11:40 13:20 S101/A5 - Software AG Hörsaal Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk
Übersicht der Kurstermine
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
Lehrende
Prof. Dr. phil. Gerrit Schenk