02-04-0100-vl Entstehung und Entwicklung der industriellen Moderne: vom 15. Jahrhundert bis zur Computerisierung

Veranstaltungsdetails

Lehrende: Dr. phil. Karsten Uhl

Veranstaltungsart: Vorlesung

Orga-Einheit: FB02 / Geschichte (Institut)

Anzeige im Stundenplan: VL NG 1

Fach:

Anrechenbar für:

Semesterwochenstunden: 2

Unterrichtssprache: Deutsch

Min. | Max. Teilnehmerzahl: - | -

Lehrinhalte:
Die Vorlesung skizziert die Geschichte der letzten 550 Jahre unter dem Fokus auf die Entstehung und Etablierung einer spezifisch industriellen Moderne. Diese Geschichte lässt sich keineswegs auf die Kernzeit der Industrialisierung oder auf die Geschichte von Arbeit und Technik begrenzen: Diese Aspekte und die Geschichte der Industriellen Revolution machen zwar einen Schwerpunkt der Veranstaltung aus. Es gilt jedoch gleichzeitig, die industrielle Moderne in einem breiteren Kontext zu verstehen: So sollen die geschichtswissenschaftlichen Diskussionen um eine etwaige Proto-Industrialisierung in der Frühen Neuzeit vorgestellt werden. Ebenso gilt es, das Bild einer vermeintlich post-industriellen Gesellschaft seit dem späten 20. Jahrhundert kritisch zu hinterfragen.

Neben Arbeit und Wirtschaft werden auch Alltag, Kultur, Konsum und Geschlechterverhältnisse im historischen Wandel darzustellen sein. Die Vorlesung konzentriert sich auf die europäische Entwicklung, die aber nur im globalen Kontext zu verstehen ist, was an geeigneten Beispielen veranschaulicht wird.

Literatur:
- Fernand Braudel, Die Dynamik des Kapitalismus, Stuttgart 2013.

- Sven Beckert, King Cotton. EIne Geschichte des globalen Kapitalismus, München 2014.

- Karl Vocelka, Geschichte der Neuzeit. 1500-1918, Wien u.a. 2010.

- Rainer Liedtke, Die Industrielle Revolution, Wien u.a. 2012.

- Dieter Ziegler, Die Industrielle Revolution, Darmstadt 2012.

- Jürgen Osterhammel, Die Verwandlung der Welt. Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts, München 2009.

- Christopher A. Bayly, Die Geburt der modernen Welt. Eine Globalgeschichte 1780-1914, Frankfurt a.M./New York 2006.

Erwartete Teilnehmerzahl:
ca. 120

Weitere Informationen:




Offizielle Kursbeschreibung:




Online-Angebote:
moodle

Literatur
Termine
Datum Von Bis Raum Lehrende
1 Di, 13. Okt. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
2 Di, 27. Okt. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
3 Di, 3. Nov. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
4 Di, 10. Nov. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
5 Di, 17. Nov. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
6 Di, 24. Nov. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
7 Di, 1. Dez. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
8 Di, 8. Dez. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
9 Di, 15. Dez. 2015 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
10 Di, 12. Jan. 2016 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
11 Di, 19. Jan. 2016 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
12 Di, 2. Feb. 2016 18:05 19:45 S105/122 Dr. phil. Karsten Uhl
13 Di, 9. Feb. 2016 18:05 19:45 S204/213 Dr. phil. Karsten Uhl
Übersicht der Kurstermine
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
Lehrende
Dr. phil. Karsten Uhl