Technische Universität Darmstadt

Herzlich willkommen

zur Online-Bewerbung der Technischen Universität Darmstadt.

Schicken Sie die Online-Bewerbung bitte erst ab, wenn Ihnen das Zeugnis Ihrer Hochschulzugangsberechtigung (z.B. allgemeine Hochschulreife, "Abitur") und somit Ihre Durchschnittsnote vorliegen!


Wie logge ich mich ein?

Sie sind oder waren bisher nicht an der TU Darmstadt eingeschrieben:
→ Bitte legen Sie zunächst einen Bewerber-Account an. Bitte beachten Sie, dass es aus juristischen Gründen notwendig ist, Vor- und Nachnamen vollständig genauso einzutragen, wie in Ihrem Pass/Personalausweis angegeben. Sie erhalten dann per E-Mail Ihre Zugangsdaten, um die Online-Bewerbung durchführen zu können.

Sie sind zurzeit an der TU Darmstadt eingeschrieben oder Mitarbeiter/in oder Dozent/in an der TU Darmstadt:
→ Bitte verwenden Sie Ihre TU-ID, um sich zu bewerben.

Sie waren bereits (eventuell auch nur kurzzeitig) an der TU eingeschrieben bzw. Mitarbeiter/in oder Dozent/in an der TU, sind es aktuell jedoch nicht mehr (gilt nur für ehemalige Studierende, Mitarbeitende und Dozierende ab Sommersemester 2010):
→ Bitte senden Sie eine E-Mail an tucan@tu-darmstadt.de. Nennen Sie darin bitte Ihr Anliegen, dass Sie als ehemaliges TU-Mitglied zu Bewerbungszwecken erneuten Zugang zu TUCaN benötigen, Ihren vollen Namen, Ihr Geburtsdatum sowie (falls noch bekannt) Ihre frühere TU-ID. Die Zugangsdaten für die Bewerbungsphase werden Ihnen per E-Mail zugesandt. Dies kann ein bis zwei Werktage dauern.


Nach dem Einloggen

Der Menüpunkt Bewerbung führt Sie durch die Online-Bewerbung, die Ihre persönlichen Daten und Voraussetzungen erfragt und ein Ihren Angaben entsprechend ausgefülltes Antragsformular erstellt.
Achten Sie bitte auf korrekte Angaben sowie auf Groß- und Kleinschreibung!
Bitte beachten Sie, dass unwahre/unvollständige Angaben zur Rücknahme der Zulassung/Immatrikulation führen können.

Sie können eine nicht abgeschickte Bewerbung jederzeit wieder aufrufen und bearbeiten.


Bewerbungsantrag und Checkliste über einzureichende Unterlagen

Verbindlich wird die Bewerbung erst durch den postalischen Eingang des ausgedruckten und unterschriebenen Antrages.
Den Bewerbungsantrag sowie die Checkliste (bestehen aus einem Dokument) erhalten Sie, sobald Sie die Bewerbung online abgeschickt haben. In Ihrem Account unter "Meine Bewerbungen" werden Ihnen auf einer Übersichtsseite alle von Ihnen gespeicherten Bewerbungen angezeigt. Online abgeschickte Bewerbungen (Status: abgeschickt) haben einen "Drucken"-Link, über den Sie Ihren Antrag sowie die Checkliste generieren und ausdrucken müssen.


Fristen

Bitte beachten Sie den Bewerbungsschluss 15.01. für ein Sommersemester bzw. 15.07. für ein Wintersemester. Bewerbungen, die erst nach dem 15.01. bzw. 15.07. eingehen, werden im Bewerbungsverfahren nicht mehr berücksichtigt.


Was noch zu beachten ist

Stellen Sie vor Beginn der Online-Bewerbung sicher, dass Sie einen Drucker angeschlossen haben und über den Acrobat Reader verfügen oder laden Sie diesen hier herunter.


Hilfe

Bei Fragen zum Verfahren und Ablauf von Bewerbungen wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat.
Antworten auf technische Fragen zum Bewerbungsportal finden Sie auf unseren Hilfeseiten.


Die Daten werden gemäß der Hessischen Immatrikulationsverordnung und dem Hessischen Datenschutzgesetz in den jeweils gültigen Fassungen erhoben. Bei Studiengängen mit Aufnahmebeschränkung ist Grundlage die Hessische Studienplatzvergabeverordnung in der jeweils gültigen Fassung.


Wichtiger Hinweis zum Datenschutz

Bitte melden Sie sich nach jeder Sitzung ab und schließen Sie den Browser.

Wenn Sie sich nicht abmelden, können andere Ihre Daten sehen, falls sie nach Ihnen den Computer nutzen. Das gilt insbesondere, wenn Sie sich von einem öffentlichen Rechner aus angemeldet haben, etwa in einem PC-Pool oder einem Internet-Café. Bitte schließen Sie den Browser auch, wenn die Anmeldung nicht funktioniert hat. So verhindern Sie, dass andere Ihren Zugang nutzen.

 

Erhöhen der Sicherheit durch Aktivieren der Session-Cookies

Wir verwenden künftig Session-Cookies, um Ihre Sitzung besser zu schützen. Falls Sie Ihren Browser so konfiguriert haben, dass Session-Cookies nicht automatisch akzeptiert werden, bittet TUCaN Sie nach jedem Login, diese Funktion im Browser zu aktivieren. Die Gültigkeit der Session-Cookies erlischt, sobald Sie die Sitzung durch einen Klick auf Abmelden beenden.